Berufsoberschule II (BOS II)


Ziel

Die Berufsoberschule II (BOS 2) führt

  • zur allgemeinen Hochschulreife (Voraussetzung zweite Fremdsprache) bzw.
  • zur fachgebundenen Hochschulreife.

Fachbereiche

Sie können zwischen folgenden Fachbereichen wählen:

  • Technik, Schwerpunkt Ingenieurwesen
  • Wirtschaft

Dauer

1 Schuljahr in Vollzeitform


Aufnahmevoraussetzungen

  • Abschlusszeugnis der Berufsoberschule I (BOS I) bzw. der Fachoberschule (Vollzeit, Teilzeit)
  • Abschlusszeugnis der Höheren Berufsfachschule (HBF) über die Fachhochschulreife (bestandener schulischer Teil der Fachhochschulreife und mindestens sechs Monate gelenktes Praktikum)
  • Fachhochschulreife oder gleichwertiger Bildungsabschluss und außerdem eine mindestens zweijährige Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung oder nach Landesrecht oder Bundesrecht
  • Fachhochschulreife oder gleichwertiger Bildungsabschluss und außerdem eine mindestens der Laufbahn des mittleren Dienstes gleichwertige Ausbildung in einem Beamtenverhältnis
  • Gymnasiasten beachten bitte §1 bis §5 der Landesverordnung über den Erwerb der Fachhochschulreife nach § 65 Abs. 3 des Hochschulgesetzes

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis zum 01.03. eines Kalenderjahres in schriftlicher Form erfolgen. Bei der Anmeldung müssen

  • das Halbjahreszeugnis bzw. Abschlusszeugnis (Original oder beglaubigte Kopie),
  • ein Lebenslauf und
  • der ausgefüllte Aufnahmeantrag der BBS Lahnstein

im Schulbüro vorgelegt werden. Den Aufnahmeantrag erhalten Sie in unserem Schulbüro oder er kann wie folgt heruntergeladen werden:

Das Anmeldeformular finden Sie auf der Startseite unserer Homepage unter Service – Downloads.