Ehrenwerter Besuch an der BBS-Lahnstein

Am 06.11.2017 erhielten Schülerinnen und Schüler der Kraftfahrzeugmechatronikerklasse 2017 einen Besuch der KFZ-Innung Koblenz welche von Herr Obermeister Hans Werner Norren und Matthias Dahmen von der Kreishandwerkerschaft.

DSC00648

Die beiden Herren berichteten den Schülerinnen und Schülern über ihr bisheriges Berufsleben im KFZ-Bereich und deren jetzigen Tätigkeiten. Beeindruckend für die Schüler war der Lebenslauf von Herren Norren, der es vom Lehrling bis zum Inhaber einer großen Ford Vertragswerkstatt gebracht hat.

DSC00645

Die Tätigkeit von Herr Norren beziehen sich unter anderem auf die Prüfungskommission der angehenden Gesellen bzw. Meister.
Herr Matthias Dahmen ist wiederum zuständig für das Auswerten der Prüfungen und Ausgabe der Abschlusszeugnisse.

DSC00647

Als Abschluss des Vortrags der Herren erhielt jede Schülerin und jeder Schüler als Geschenk von der Innung ein brandneues Multimeter. Dies soll den angehenden Gesellen auf ihrem Weg zum Abschluss bei jeglichen Messarbeiten am Fahrzeug behilflich sein.

Mit großem Dankeschön von den Auszubildenden verabschiedeten sich die beiden Herren der Innung und hinterließen den Auszubildenden eine hohe Motivation für ihr angehendes Berufsleben.

Sean Autor und Sebastian Kemp am 06.11.2017