Am Donnerstag den 13.09.2018 besuchten die Auszubildenden des Bildungsganges Kfz-Mechatronik die Automechanika in Frankfurt. Die inzwischen schon traditionelle Exkursion zur Automechanika bot den Schülern die Möglichkeit, interessante und aufschlussreiche Einblicke in die reichhaltigen Facetten der modernen Automobiltechnologie zu erlangen.

2018 Automechanika Frankfurt

2018 Automechanika Frankfurt

Die Automechanika Frankfurt ist die wichtigste Messe für den automotiven Aftermarket und wird seit 1971 von der Messe Frankfurt veranstaltet. Zuletzt kamen rund 133.000 Fachbesucher aus 170 Ländern. 2018 präsentierten erstmals rund 5.000 Aussteller ihre Neuheiten. Die Messe findet alle zwei Jahre im Wechsel mit der IAA statt und feiert 2018 ihre 25. Edition.Automechania 7

Zum Jubiläum vom 11. bis 15. September 2018 wird die Automechanika Frankfurt um neue Themen wie Classic Cars erweitert, oder die REIFEN, die als co-located Show erstmals parallel in der neuen Messehalle 12 stattfindet.n.

Viele Schüler konnten Ihre „Idole“ aus der Fernsehwelt live erleben, Autogramme ergattern oder einfach ein Selfie machen. Neben J.P. Krämer gaben H.J. Faul und H. Parsch bekannt als die „Autodoktoren“ die Ehre und beantworteten geduldig alle Fragen unserer Schüler.

2018 Automechanika Frankfurt

2018 Automechanika Frankfurt

Sehr beeindruckend waren auch die neuesten Entwicklungen im Bereich der Fahrzeugvermessung und elektr. Diagnose. Hier stachen die Firmen Bosch, Hella Guttmann und Beissbarth besonders heraus.

Nach einigen Stunden des Messerundgangs wurde dann die Heimreise über das Frankfurter Kreuz angetreten und es fanden noch lebhafte Diskussionen über die gesammelten Eindrücke statt.

Andreas Keuler