Praxis- und projektorientierter Unterricht ist besonders wichtig, wenn es um die zukunftsorientierte und nachhaltige Vermittlung von Fertigkeiten und Wissen geht. Ein tolles Beispiel hierfür ist das Projekt der BBS Lahnstein mit dem Johannes-Gymnasium Lahnstein.

Die Schüler-Bigband des Johannes-Gymnasiums hatten den Wunsch geäußert, dass für Ihre Auftritte Notenpulte nötig wären, da die herkömmlichen Notenständer teilweise sehr instabil sind und auch das Erscheinungsbild bei Auftritten dadurch verbessert werden könnte.

_DSC6103

Schnell entschlossen führte der Kontakt von Herrn Tobias Rosenbaum vom Johannes-Gymnasium über Frau Manuela Altenkamp von der BBS Lahnstein an Herrn Michael Klöckner, der an der BBS Lahnstein für die Fachabteilung Holz zuständig ist.

IMG_9419

Mit seinen Klassen BVJ T 17 A und BFI T17 konnten die Schüler im Rahmen eines praxisorientierten Projektes die Notenpulte erstellen. Das eindrucksvolle Ergebnis ist in den folgenden Bildern zu sehen.

IMG_9426

Eine tolle Arbeit!! Mit den Fähigkeiten seid ihr für die Zukunft gut gerüstet.

Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse der nächsten Projekte. :-)

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für ihr Engagement!

Ihre BBS Lahnstein