Seminar „Konflikte kompetent klären“


Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

die BBS Lahnstein bietet ein freiwilliges Seminar „Konflikte kompetent klären“ an, welche an die Klassensprecher der BBS Lahnstein gerichtet ist.


Ziel

  • Konflikte in der Schule vermeiden
  • Konflikte kompetent lösen / Konfliktmanagement
  • Kompetenzen der Klassensprecher stärken
  • Eigene Anteile an Konfliktsituationen erkennen und neue Strategien entwickeln / Dies führt auch zu mehr Kompetenzen im Privat- und Berufsleben Deeskalationsstrategien

Projektmoderatoren

  • Karl- Heinz Schreiber, Anti-Gewalt-Trainer, zuständig für Jugendschutz/Jugendpflege Kreisverwaltung Rhein-Lahn
  • Nadine Reiner, Schulsozialarbeiterin der BBS Lahnstein, Referentin für Sozialkompetenz und Gewaltprävention
  • Josef Bardenheuer, Lehrer der BBS Lahnstein, Moderator für Gewaltprävention

Folgende Themen werden behandelt:

  • Erläuterung des Programms, Kennenlernen, Ordnungsrahmen
  • Kooperation
  • Gewalt
  • Kommunikation
  • Selbstmanagement
  • Deeskalationstraining

Ort

Jugendkulturzentrum, Lahnstein (Wilhelmstraße 59)


Zeitpunkt

Datum: 15. + 16. November 2012
Uhrzeit: 8.30 Uhr – 14.30 Uhr


Anmeldung

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist eine Anmeldung bei Frau Nadine Reiner in der BBS Lahnstein nötig.

Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenlos.