HBF Polizeidienst und Verwaltung

HBF Polizeidienst und Verwaltung: Anmeldung

HBFPV 003 x300

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis zum 01.03. eines Kalenderjahres in schriftlicher Form erfolgen. Bei der Anmeldung müssen

  • das Halbjahreszeugnis bzw. Abschlusszeugnis (Original oder beglaubigte Kopie),
  • ein Lebenslauf,
  • ein ausgefüllter Aufnahmeantrag der BBS Lahnstein und
  • ein ausgefüllter gesonderter Bewerbungsbogen der Polizei

im Schulbüro der BBS Lahnstein vorgelegt werden. Der Aufnahmeantrag der BBS Lahnstein und den gesonderten Bewerbungsbogen erhalten Sie in unserem Schulbüro oder kann weiter unten (Unterlagen) heruntergeladen werden.


Aufnahmeverfahren

Nach der Anmeldung wird Ihr Bewerbungsbogen inkl. der dazugehörenden Unterlagen an die Polizei weitergeleitet. Diese lädt Sie anschließend zu Eignungstests und -untersuchungen ein. Das Ergebnis des Bewerbungsverfahrens bei der Polizei und die Durchschnittsnote Ihres Bewerbungszeugnisses sind ausschlaggebend für Ihre Aufnahme.

Mit einer Zusage (Benachrichtigung) können Sie frühestens ab dem 15. Juni des jeweiligen Jahres rechnen.


Unterlagen

Über den folgenden Link erhalten Sie detaillierte Informationen zum Bewerbungsverfahren:

Informationen für Ihre Bewerbung

Das Anmeldeformular finden Sie hier 
(Projekte und Service – Anmeldung Schulformen).

Kontakt

BBS Lahnstein
Schulstraße 2-4 
56112 Lahnstein

T 02621 9423-0

F 02621 9423-44

buero@bbs-lahnstein.de

Sekretariat

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 7:00 - 12:30 Uhr
Mo - Do: 13:00 - 14:00 Uhr

Copyright © by pixelHAHN